Search
Close this search box.
Trigautius (1)

Augsburg: Christoph Mang /// 1615
[5] Bl., [2] Vak.-Bl., 296, [recte 298] S., [1] Bl., [1] Vak.-Bl.; [4] Bl., 294 S.

Nicolaus Trigautius, [d. i. Nicolas Trigault]

Rei Christianae Apud Iaponios Commentarius. Ex litteris annuis Societatis Iesu annorum 1609, 1610, 1611, 1612 colletus. [Beigebunden]: Litterare Societatis Iesu E Regno Sinarum Annorum MDCX & XI.

Sammelband mit zwei frühen und äußerst seltenen Schriften des Jesuiten Nicolas Trigault (1577 – 1628) zur Missionierung Japans und Chinas in Erstausgabe. Der Verfasser gilt als einer der maßgeblichen Missionare in dieser Region, und war vor allem in Nanjing, Hangzhou und Peking tätig. Auch veröffentlichte er gemeinsam mit Hilfe eines konvertierten Chinesen die erste chinesische Fassung der Fabeln Äsops. — Leder d. Zt. m. spanischen Kanten. Mit einer Falttafel: “Palatii suburbani ichnographia a rege Sinarum Soc: Iesu attributi Pequini anno 1610”. Ehemaliges Bibliotheksexemplar mit Stempel und Rückensignatur. Einband etw. berieben und bestoßen. Schließen fehlen. 1 Bl. gelockert, Tafel an mehreren Stellen eingerissen. Ansonsten noch sehr guter Zustand: Bindung fest. Papier meist nur leicht nachgedunkelt. Satzspiegel in sehr guter Erhaltung. HistEccl13 atx

Augsburg: Christoph Mang /// 1615
[5] Bl., [2] Vak.-Bl., 296, [recte 298] S., [1] Bl., [1] Vak.-Bl.; [4] Bl., 294 S.

Verhandlungsbasis:

10.590,00 

zzgl. Versand
einschl. MwSt.